Was kann man von seiner Werbeagentur erwarten?

Grenzüberschreitend

Das Beste aus zwei Welten: Zwei Dänen und ein Deutscher, Kunden und Büros in beiden Ländern. Und der Wille, über Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten.

Bewegend

Wir haben das Glück, mit etwas zu arbeiten, dass uns begeistert – wo wir etwas bewegen und verändern können. Das Herzstück ist das Know-how, Engagement und gutes Handwerk.

Ordnung muss sein

Marketing erfordert Überblick und eine sichere Hand, sodass gute Ideen unterwegs nicht verloren gehen. Wir systematisieren die Details, um Ordnung ins Chaos zu bringen.

Strategie und Konzept | Visuelle Identität  | Websites | Soziale Medien | Webshops | SEO | Google Ads | Print | Verpackungen | Outdoor und Messen | PR | Newsletter | Videos

Marketing mit Einsicht, Ideen und Engagement

 

SETOFF wurde 2004 gegründet. Die Inhaber sind Johannes Schröder, Jesper Ellegård und Flemming Vernager – alle haben über 25 Jahren Erfahrung in der Werbebranche.
Wir arbeiten in Flensburg und Kolding und in erster Linie mit Business-to-Business-Kunden und Kommunikation für Unternehmen und Organisationen in Südjütland und Norddeutschland.

Johannes Schröder ist in Hamburg geboren und arbeitet seit über 20 Jahren mit Unternehmenskommunikation in Dänemark. Er gründete SETOFF 2004, ist Senior Art Director und für die Kundenakquisition verantwortlich.

Flemming Vernager ist Werbetexter und Konzeptentwickler. Sein Focus ist die Ideearbeit und er nutzt dabei alle effektiven Disziplinen des Marketings, von den sozialen Medien bis zu Werbebannern auf Bussen.

Jesper Ellegård ist der Boss bei SETOFF und koordiniert Kunden und Aufgaben der Agentur. Seine Stärken sind Webentwicklung, Projektleitung und Kommunikationsstrategien.

Business Tyskland ist das Wachstumsportal für den deutschen Markt;

SETOFF ist ein Teil der Leitung bei Business Tyskland e.V. – ein Verein professioneller, Dänisch sprechender Unternehmensratgeber, die alle Ihren Sitz in Norddeutschland haben, in erster Linien in Flensburg und Umgebung. Erfahrene Ratgeber, die den deutschen Markt kennen und wissen, welche Fallstricke Sie als dänisches Unternehmen in Deutschland vermeiden sollten – aber auch welche Möglichkeiten der Markt Ihnen bietet.

Wir bei Business Tyskland helfen dänischen Unternehmen dabei:

  • regionale Kräfte in einem Netzwerk zu sammeln
  • wertvolle Erfahrungen zu vereinen
  • Unternehmen, die auf Herausforderungen treffen, zu unterstützen
  • Kunden und kompetente Unternehmenspartner zu finden
  • Kunden auf Ihre Leistungen Aufmerksam zu machen
  • Die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens auf dem deutschen Markt zu stärken

Unsere Vision ist es, dass unser interdisziplinäres Netzwerk Dänisch sprechender Experten in Flensburg und Umgebung durch den Austausch von Wissen und die Zusammenarbeit Ihren Einstieg in den deutschen Markt erleichtern und den Export von Dänemark nach Deutschland fördern.

Business Tyskland ist das Wachstumsportal für den deutschen Markt

SETOFF ist ein Teil der Leitung bei Business Tyskland e.V. – ein Verein professioneller, Dänisch sprechender Unternehmensratgeber, die alle Ihren Sitz in Norddeutschland haben, in erster Linien in Flensburg und Umgebung. Erfahrene Ratgeber, die den deutschen Markt kennen und wissen, welche Fallstricke Sie als dänisches Unternehmen in Deutschland vermeiden sollten – aber auch welche Möglichkeiten der Markt Ihnen bietet.

Wir bei Business Tyskland helfen dänischen Unternehmen dabei:

  • regionale Kräfte in einem Netzwerk zu sammeln
  • wertvolle Erfahrungen zu vereinen
  • Unternehmen, die auf Herausforderungen treffen, zu unterstützen
  • Kunden und kompetente Unternehmenspartner zu finden
  • Kunden auf Ihre Leistungen Aufmerksam zu machen
  • Die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens auf dem deutschen Markt zu stärken

Unsere Vision ist es, dass unser interdisziplinäres Netzwerk Dänisch sprechender Experten in Flensburg und Umgebung durch den Austausch von Wissen und die Zusammenarbeit Ihren Einstieg in den deutschen Markt erleichtern und den Export von Dänemark nach Deutschland fördern.

Seien Sie überzeugend – besonders auf Ihrer Website

Was auf Ihrer Website steht, entspricht der ganzen Wahrheit. Besucher bekommen weder mehr noch weniger und Sie haben nicht die Möglichkeit, zu verdeutlichen oder zu erklären.

Es kann durchaus sein, dass Ihre Website nur wenige Besucher im Laufe eines Jahres hat, aber vielleicht handelt es sich bei diesen um Ihre wichtigsten Besucher überhaupt: Potentielle Kunden, die Sicherheit wollen. Journalisten, die über Sie schreiben möchten. Qualifizierte Stellenbewerber, die Sie tatsächlich gerne einstellen möchten.

Deshalb sollte Ihre Website so professionell wie nur möglich sein. Sie sollte die Seele Ihres Unternehmens widerspiegeln und Besucher davon überzeugen, dass Sie die richtige Wahl sind. Dies umfasst alles: alle Ideen, alle Mitarbeiter, den ganzen Betrieb. Die Website ist die Grundlage für Newsletter des Unternehmens und die Kommunikation mit der Außenwelt.

 

Messbare Ergebnisse und der Weg dorthin

Wir garantieren, dass Ihre Website bereits auf den ersten Blick deutlich machen wird, was Sie verkaufen, und diese auf sinnvolle Art und Weise zusammen mit Ihren sozialen Medien wirkt – und Sie ein konkretes, messbares Ergebnis erzielen. Die Kunst dabei ist es, die richtigen Werkzeuge zu nutzen, die Ihrer spezifischen Zielgruppe und Situation entsprechen.

Im täglichen Leben arbeiten wir eng mit zwei hervorragenden Webfirmen zusammen: Raketfart und PB Web, mit denen wir unser Büro in Kolding teilen. Raketfart arbeitet mit Websites, Webshops und Programmierung, während PB Web Meister der Front-End-Entwicklung sind, u. a. WordPress-Lösungen.

Werden Sie auf sozialen Medien gesehen und verstanden

Ein Beitrag auf sozialen Medien ist unglaublich günstig. Die Medien sind kostenlos und alles was man braucht ist eine Internetverbindung und etwas Zeit. Billiger geht es nicht.

Aber: Wenn Sie Ergebnisse sehen wollen, setzt das voraus, dass eine gewisse Anzahl Menschen, die Sie gerne erreichen möchten, den Beitrag sehen, die Botschaft verstehen und sich an diese erinnern, wenn es darauf ankommt.

Das setzt in erster Linie voraus, dass jeder Beitrag interessant ist und die Zielgruppe anspricht. Heutzutage wird man von allen Seiten mit Einflüssen bombardiert und wir haben gelernt, das Relevante vom Irrelevanten zu trennen. Im Extremfall bekommt man einen schlechten Ruf, wenn man gleichgültige Dinge teilt, nur um etwas zum Teilen zu haben. 

Außerdem ist die Frequenz entscheidend. Teilt man Beiträge ausschließlich mit Followern (ohne für eine Promotion zu zahlen), erreicht man nicht unbedingt alle, die man auch erreichen will. Teils, weil einfach nicht alle immer auf Facebook sind und ein Beitrag eine Lebenslänge von ein paar Stunden hat. Teils, weil viele einfach weiterscrollen. Teils, weil Facebook automatisch Beiträge anhand der Relevanz für den Nutzer aussortiert. Plötzlich sind gar nicht mal mehr so viele Nutzer übrig, die Ihre Botschaft auch wirklich sehen.

 

 

Deshalb: Schreiben Sie häufig, schreiben Sie viele Beiträge mit derselben Kernaussage und behalten Sie im Auge, zu welcher Tages-/Wochenzeit Sie die meisten Reaktionen bekommen.

Auch wenn soziale Medien kostenlos sind, empfehlen wir Ihnen, Werbegelder zu verwenden, um Ihre Beiträge hervorzuheben und mit ihnen zu werben. So erreichen Sie mehr als nur Ihre Follower – und können nach Geschlecht, Alter, Wohnort, Interessen usw. gliedern. Dazu kommt, dass Sie starke Analysetools und die Möglichkeit bekommen, verschiedene kreativere Anzeigearten nutzen können.

 

SETOFF kann Ihnen dabei helfen, die Essenz Ihrer Botschaft zu finden und diese so in Worte zu fassen, dass sie gesehen, verstanden und nicht vergessen wird. Wir helfen einigen unserer Kunden sowohl mit Recherchen, dem Erstellen von Inhalten und Anzeigen. Ein natürlicher Teil dessen ist es, dass wir die Facebook-Seite von Kunden im Auge behalten, uns um Kommentare kümmern und falls notwendig Konflikte lösen.

Seien Sie überzeugend – besonders auf Ihrer Website

Was auf Ihrer Website steht, entspricht der ganzen Wahrheit. Besucher bekommen weder mehr noch weniger und Sie haben nicht die Möglichkeit, zu verdeutlichen oder zu erklären.

Es kann durchaus sein, dass Ihre Website nur wenige Besucher im Laufe eines Jahres hat, aber vielleicht handelt es sich bei diesen um Ihre wichtigsten Besucher überhaupt: Potentielle Kunden, die Sicherheit wollen. Journalisten, die über Sie schreiben möchten. Qualifizierte Stellenbewerber, die Sie tatsächlich gerne einstellen möchten.

Deshalb sollte Ihre Website so professionell wie nur möglich sein. Sie sollte die Seele Ihres Unternehmens widerspiegeln und Besucher davon überzeugen, dass Sie die richtige Wahl sind. Dies umfasst alles: alle Ideen, alle Mitarbeiter, den ganzen Betrieb. Die Website ist die Grundlage für Newsletter des Unternehmens und die Kommunikation mit der Außenwelt.

 

Messbare Ergebnisse und der Weg dorthin

Wir garantieren, dass Ihre Website bereits auf den ersten Blick deutlich machen wird, was Sie verkaufen, und diese auf sinnvolle Art und Weise zusammen mit Ihren sozialen Medien wirkt – und Sie ein konkretes, messbares Ergebnis erzielen. Die Kunst dabei ist es, die richtigen Werkzeuge zu nutzen, die Ihrer spezifischen Zielgruppe und Situation entsprechen.

Im täglichen Leben arbeiten wir eng mit zwei hervorragenden Webfirmen zusammen: Raketfart und PB Web, mit denen wir unser Büro in Kolding teilen. Raketfart arbeitet mit Websites, Webshops und Programmierung, während PB Web Meister der Front-End-Entwicklung sind, u. a. WordPress-Lösungen.

Werden Sie auf sozialen Medien gesehen und verstanden

Ein Beitrag auf sozialen Medien ist unglaublich günstig. Die Medien sind kostenlos und alles was man braucht ist eine Internetverbindung und etwas Zeit. Billiger geht es nicht.

Aber: Wenn Sie Ergebnisse sehen wollen, setzt das voraus, dass eine gewisse Anzahl Menschen, die Sie gerne erreichen möchten, den Beitrag sehen, die Botschaft verstehen und sich an diese erinnern, wenn es darauf ankommt.

Das setzt in erster Linie voraus, dass jeder Beitrag interessant ist und die Zielgruppe anspricht. Heutzutage wird man von allen Seiten mit Einflüssen bombardiert und wir haben gelernt, das Relevante vom Irrelevanten zu trennen. Im Extremfall bekommt man einen schlechten Ruf, wenn man gleichgültige Dinge teilt, nur um etwas zum Teilen zu haben. 

Außerdem ist die Frequenz entscheidend. Teilt man Beiträge ausschließlich mit Followern (ohne für eine Promotion zu zahlen), erreicht man nicht unbedingt alle, die man auch erreichen will. Teils, weil einfach nicht alle immer auf Facebook sind und ein Beitrag eine Lebenslänge von ein paar Stunden hat. Teils, weil viele einfach weiterscrollen. Teils, weil Facebook automatisch Beiträge anhand der Relevanz für den Nutzer aussortiert. Plötzlich sind gar nicht mal mehr so viele Nutzer übrig, die Ihre Botschaft auch wirklich sehen.

Deshalb: Schreiben Sie häufig, schreiben Sie viele Beiträge mit derselben Kernaussage und behalten Sie im Auge, zu welcher Tages-/Wochenzeit Sie die meisten Reaktionen bekommen.

Auch wenn soziale Medien kostenlos sind, empfehlen wir Ihnen, Werbegelder zu verwenden, um Ihre Beiträge hervorzuheben und mit ihnen zu werben. So erreichen Sie mehr als nur Ihre Follower – und können nach Geschlecht, Alter, Wohnort, Interessen usw. gliedern. Dazu kommt, dass Sie starke Analysetools und die Möglichkeit bekommen, verschiedene kreativere Anzeigearten nutzen können.

SETOFF kann Ihnen dabei helfen, die Essenz Ihrer Botschaft zu finden und diese so in Worte zu fassen, dass sie gesehen, verstanden und nicht vergessen wird. Wir helfen einigen unserer Kunden sowohl mit Recherchen, dem Erstellen von Inhalten und Anzeigen. Ein natürlicher Teil dessen ist es, dass wir die Facebook-Seite von Kunden im Auge behalten, uns um Kommentare kümmern und falls notwendig Konflikte lösen.

 

Es lohnt sich, seine Hausaufgaben zu machen

 

Werbung, die auf einem umfassenden Wissen über die Welt des Kunden basiert, ist bei weitem effektiver als Kampagnen, die auf zufälligen Einfällen aufbauen. Auch wenn man eine gute Idee haben sollte, gibt es nichts Besseres, als seine Hausaufgaben zu machen. Langfristig lohnt es sich, da es ein gemeinsames Wissen ist und man nicht bei jeder Aufgaben wieder komplett von vorne anfangen muss.

Deshalb: Verbringen Sie etwas Zeit mit uns, es lohnt sich.

Rettet den Hafen in Kolding – eine Kampagne für eine gute Sache

Im Herbst 2018 beschloss der Stadtrat in Kolding aus heiterem Himmel, den gut funktionierenden Handelshafen der Stadt stillzulegen. Wir hatten als Werbeagentur mehrere der Hafenunternehmen als Kunden und waren deshalb genauso schockiert und empört wie alle, die direkt von dieser Entscheidung betroffen waren. Der Hafen ist ein Teil von uns und wir wussten, dass er für die Stadt und die gesamte Region von großem Wert ist.

Rettungsaktion auf Facebook

Kurz nachdem die Entscheidung bekannt gegeben wurde, haben wir eine Facebook-Seite erstellt, um ein Gespräch anzuregen. Die Seite trägt den Namen „Bevar Kolding Havn“ (dt. Rettet den Hafen in Kolding) und das Ziel war es, die Entscheidung rückgängig zu machen. Wir wollten die Einwohner der Stadt darüber informieren, was demnächst geschehen sollte, und diese dazu bringen, Stellung zu nehmen.

Inhalt + Einsatz = Engagement

Nach fast 300 gründlich recherchierten Beiträgen während des nächsten halben Jahres hatten wir über 2.200 Einwohner Koldings als Follower. Die vielen Follower sowie die bezahlten Annoncen haben uns dabei geholfen, alle Facebook-Nutzer der Stadt zu erreichen.  Abgesehen von der Facebook-Seite besteht die Kampagne auch aus Zeitungsanzeigen, PR, Flyern, Autoaufklebern sowie Fahnen und Wimpel auf dem Hafengelände.

Die Botschaft kam an

Im April 2019 haben wir eine Meinungsumfrage der Einwohner der Stadt durchgeführt, um einen ersten Eindruck über die Auswirkungen der Kampagne zu bekommen. Epinion hat die Meinungsumfrage durchgeführt und das Ergebnis war deutlich: 66 % waren gegen die Stilllegung des Hafens und nur 17 % waren dafür. Ganze 84 % hatten durch uns von der Entscheidung gehört, was für uns ein Beweis dafür war, dass sich der Einsatz gelohnt hat und das dies der günstigste Ausgangspunkt für eine Weiterführung der Kampagne war.

Wollen Sie mehr erfahren?

Haben Sie Interesse daran, mit uns eine Stunde lang und unverbindlich bei einer Tasse Kaffe Ihre Marketingstrategie zu besprechen? Oder haben Sie ein konkretes Anliegen, zu dem Sie unsere Lösungsvorschlägen hören wollen?

Sdr. Havnegade 34
6000 Kolding
Danmark

Brixstraße 28
24943 Flensburg
Deutschland

+45 7550 0070
mail@setoff.dk

Johannes W. Schröder
+45 2061 6703
johannes@setoff.dk

Jesper Ellegård
+45 2987 7053
jesper@setoff.dk

Flemming Vernager
+45 2926 6036
flemming@setoff.dk